Impressum

Kontaktdaten
Rechtsanwältin (RAin) Petra Winkler
Zinngießerstraße 4, 19406 Sternberg
Tel.: 03847 - 43 56 33
Fax: 03847 - 43 56 34
E-Mail: anfragen@winkler-anwalt.de


außergerichtliche Streitschlichtung
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Mandanten besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung - entweder bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Mecklenburg-Vorpommern (Sitz: Arsenalstraße 9 in 19053 Schwerin, E-Mail: info@rak-mv.de, Homepage: www.rak-mv.de) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (Sitz: Rauchstraße 26, 10787 Berlin, E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org, Homepage: www.brak.de oder www.s-d-r.org). RAin Winkler ist zur Teilnahme daran nicht verpflichtet.


Datenschutz
RAin Winkler ist sich darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung ihrer Website ein wichtiges Anliegen ist. Sie nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst.

Sie können die Website von RAin Winkler grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen. Es findet keine automatische Informationsübersendung und Informationsspeicherung statt.

Eine Datenübermittlung über die Website von RAin Winkler findet nicht statt. Es bestehen keine Verknüpfungen zu Social Media. Die Website umfasst ebenso wenig die Nutzung von Analyse-Tools. Und auch Cookies werden nicht verwendet.

Der Inhalt der Website dient rein informatorischen Zwecken und stellt keine Rechtsberatung dar.

Der Inhalt der Website von RAin Winkler stellt in keinem Fall ein Angebot zum Abschluss eines Rechtsberatungsvertrages, Mandatsverhältnisses oder sonstigen Dienstleistungsvertrages dar. Ein Vertragsschluss durch Erklärungen auf elektronischem Weg, die vollständig über Kabel, Funk oder auf optischem oder anderem elektromagnetischen Weg gesendet, übermittelt oder empfangen werden, kommt in keinem Fall wirksam zustande. Insbesondere durch das Aufrufen der Website, das Zusenden einer E-Mail oder das Herunterladen von Dokumenten kommt kein Rechtsberatungsvertrag oder Mandatsverhältnis zustande.

Vorsorglich weist RAin Winkler darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (bspw. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff von Dritten ist nicht möglich.

Der Nutzung von ihm Rahmen der Impressum-Pflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. RAin Winkler behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch SPAM-Mails, vor.


Betroffenenrechte
Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) dient dem Schutz natürlicher Personen (Betroffenen) bei der Verarbeitung ihrer Daten.

Nach DSGVO haben die Betroffenen das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber RAin Winkler zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass RAin Winkler die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf.
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über ihre von RAin Winkler verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können insbesondere die Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei RAin Winkler erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung ihrer bei RAin Winkler gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung ihrer bei RAin Winkler gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, sie aber deren Löschung ablehnen und RAin Winkler die Daten nicht mehr benötigt, der Mandant jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt oder der Mandant gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat.
  • gemäß Art. 20 DSGVO ihre personenbezogenen Daten, die der Mandant RAin Winkler bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Mandanten sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Kanzleisitzes wenden.
  • gemäß Art. 21 DSGVO gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, sofern personenbezogene Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1f DSGVO verarbeitet werden.

Design: TEMPLATED